Einführung | Die Mendelssohns | Wissenschaft | Ausstellung | Veranstaltungen | Projekte | Mendelssohn-Gesellschaft | Kontakt | Downloads | Impressum | Übersicht | mendelssohn.berlin

Startseite deutsch .  englisch
Mendelssohn-Remise | Ausstellung | Religion | Gegenwelt | Angebote | Gästebuch | Bilder zur Ausstellung
Kreuz, Toskana oder Venedig, 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts, Olivenholz mit Permutteinlagen. Aus dem Musikzimmer Fanny Hensels geb. Mendelssohn.
Exkurs 1: Die Religion der Mendelssohns

Seit März 2008 ist die Dauerausstellung um den thematischen Exkurs "Die Religion der Mendelssohns" erweitert worden. Nach diesem Aspekt der Familiengeschichte war von Besuchern häufig gefragt worden. Die mit Mitteln des Bundesministeriums des Innern realisierte "Themeninsel" skizziert anhand von Leihgaben der Berliner Staatsbibliothek, der Stiftung Neue Synagoge Centrum Judaicum und der Mendelssohn-Familie die konfessionellen Trennungswege der verschiedenen Generationen und Familienzweige. Den Hintergrund der pointierten Erzählung bildet die "Ringparabel" des Mendelssohn-Freundes Lessing: die Frage nach den Kriterien der "wahren Religion" und nach der Bewährung der Zivilreligion im Verlauf der dramatischen deutsch-jüdischen Geschichte.

Weitere Einzelheiten im Katalog zur Religion der Mendelssohns.